top of page
IMG_1288.jpg

Für die Seele – Hardemitz'n in Reischach

In unserem Urlaub in Südtirol haben wir uns zu meinem Geburtstag ein ganz besonderes Steak-Dinner gegönnt. Das Hardemitz'n, für das wir uns entschieden hatten, befand sich nicht weit von unserem Hotel, direkt in Reischach. Wir mussten einfach nur an ein paar Feldern und Höfen vorbei in Richtung Seilbahnstation laufen und waren in einer viertel Stunde dort. Das Restaurant besteht aus einer Pizzeria und einem Steakhouse mit separaten Eingängen – zum Steakhouse gingen wir über die Treppe durch den Eingang für das Obergeschoss.

Im Inneren herrscht eine sehr gemütliche, urige aber trotzdem moderne Atmosphäre. Von der Einrichtung waren wir direkt angetan. Die Tische stehen fast alle in kleinen Séparées, sodass es überall recht ruhig ist.

Von der Karte wählten wir das Grill Royal für zwei Personen, welches aus verschiedenen Steakspezialitäten mit unterschiedlicher Garweise bestand. Alles war direkt auf den Punkt gegart und hatte eine fantastische Qualität. Am besten gefiel mir das Büffel-Hüftsteak, welches in einer kleinen Cocotte im Heubett serviert wurde.

Nicht zu vergessen ist auch das Brot, welches wir als Gruß aus der Küche vorab bekamen: Hausgemacht und im Holzofen gebacken. Die Kunst für gutes Brot ist in Südtirol einfach überall zu finden!

Uns hat das Essen im Hardemitz'n richtig gut gefallen. Leider schafften wir es in unserer Zeit in Reischach nicht mehr, auch die Pizzeria zu testen, obwohl die Karte genau so ansprechend aussah. Vielleicht bei einem nächsten Aufenthalt in Südtirol!




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page