IMG_1288.jpg

Bergweltenweg im Teutoburger Wald

Eine abwechslungsreiche Tour für Naturliebhaber bietet der Bergweltenweg im Teutoburger Wald. Die 8,5 Kilometer Rundtour, die vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet wurde, führt über den Kammweg und vorbei an den letzten Wacholderheiden von Steinhagen. Neben einem Themenrastplatz für entspannte Pausen beinhaltet die Wanderung außerdem einen wundervollen Aussichtspunkt auf der Schwedenschanze. Von hier aus blickt man in die Münsterländer Ebene und das Ravensberger Land. Der Startpunkt der Route befindet sich auf dem Wanderparkplatz der Gaststätte Friedrichshöhe in Steinhagen.

Wir sind die Strecke letztes Jahr Ende Mai gewandert und haben uns in einer reinen grünen Oase befunden. Durch einen strahlend blauen Himmel konnten wir kilometerweit klar sehen. Empfohlen wird die Tour im Frühjahr, da dann für kurze Zeit Millionen Leberblümchen blühen und den noch kargen Waldboden durch das Laub erleuchten.










Unsere Wanderung auf outdooractive:


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen